Stacks Image 276

Das bizarre Leben der Elisabeth B.: Die unglaubliche Geschichte einer Dollarprinzessin



erhältlich bei Amazon, und natürlich in jedem anderen Buchhandel!

Elisabeth Wagner, geborene Bergmann, war eine ungewöhnliche Frau, die trotz geringer Schulbildung, das ständige Auf und Ab in ihrem Leben mit Bravur meisterte. Ihr größter Wunsch war es, den Menschen ihr wahres Ich zu präsentieren. Obwohl ich als Autor oft bezweifelt habe, ob sie sich selbst so genau gekannt hat. Ganz am Anfang steht ein Kind, das sich nach Liebe und Zuneigung sehnt und von der Mutter abgewiesen wird. Diese Suche nach Liebe und Geborgenheit zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Leben. Für die angebliche Liebe lässt sie immer wieder alles stehen. Die daraus entstehenden Scherbenhaufen kehrt sie selbst jedes Mal tapfer zusammen. Sie war ein schillernder Kokon und viele berühmte Persönlichkeiten, u.a. Dean Martin, Elvis Presley, Eddy Fischer, Roberto Blanco, Sigi Sommer kreuzten ihren Weg. Elisabeth wurde am 29. August 1929 in Plauen geboren. Ein Makel auf das dieses waschechte Münchner Kindl auch noch im Alter ärgerlich reagierte. Ihre unermüdliche Suche nach der wahren Liebe ließ sie alle Fassetten von Himmel bis Hölle durchleben. Mit neunzehn Jahren heirate sie einen GI und ging mit ihm nach Amerika. Kay Kimbell ihr Gönner und Liebhaber machte sie zu einer steinreichen Frau. Als Sie nach dem Tode Kimbells, als Dollarprinzessin nach Deutschland zurückkehrte, wurde sie von der Münchner Schickeria, bis aufs Hemd ausgenommen. Am Gardasee versuchte sie zur Ruhe zu kommen, doch Neider und Schmarotzer trifft man überall. Elisabeth musste bitteres Lehrgeld bezahlen, bis sie sich ihr letztes Standbein, das „AL Muretto“ in Maderno erkämpft hatte. Auch heute noch ist dieses Lokal mit exquisiter italienischer und schmackhafter Thai-Küche ein echter Insider-Tipp für Feinschmecker. Ob man sie liebt, bewundert, verachtet oder bedauert liegt wie immer und überall nur im Auge des Betrachters.


ISBN-10: 3844243798
ISBN-13: 978-3844243796

Stacks Image 64

„Khyra und die Zaubernebel“



erhältlich bei Amazon, Libri, Hugendubel und natürlich in jedem anderen Buchhandel!

„Khyra und die Zaubernebel“

heißt mein druckfrischer, spannende Fantasy Roman. Ein Buch für Erwachsene und Jugendliche, die sich gerne in diesen unglaublichen Fantasiewelten tummeln. Die Heldin der Geschichte ist ein junges Mädchen mit enormen Zauberkräften. Gelingt es Khyra, wie Harry Potter, die Herzen der Leser zu erobern?



Herausgeber: Hermann Jonas/HerJo Verlag Hamburg

ISBN-10: 3-8448-0170-7
EAN: 9783844801705
Erschienen: 18.01.2012
Druckverlag: Books on Demand


Es gibt viel mehr zwischen Himmel und Erde, als sich die Menschen vorstellen können. Die Spiegel-, Schatten- und Nebelwelten sind mit Menschenerde zu bestimmten Zeiten verbunden. Olim der Weise, Herr aller Welten, ist bestrebt, dass das Gute die Oberhand behält und sich die Welten durch Kriege, Missgunst und Hass nicht zerstören. Deshalb wird alle zweihundert Jahre ein Menschenkind auf Nelox, der Spiegelwelt Nokturns geboren, damit das Gleichgewicht zwischen den Welten wieder hergestellt werden kann. Böse Mächte, Ungläubigkeit, Verrat und Dummheit versuchen immer wieder, diesen Weltenzusammenschluss zu vereiteln! Es wird ein harter Kampf für das Weltenkind und ihre Freunde von Menschenerde. - Aber es hat mächtige Verbündete! Die Elfen und Feen der Spiegelwelten, die Kobolde, Hexen und Magier der Nebelwelten stehen ihr bei, mit ihrer Zauberkunst und tausendjähriger Weisheit. Doch die dunkle Seite schläft nie und wirft sie immer wieder in ihren Bemühungen zurück. Wird es dem Weltenkind mithilfe von Soundrah und vielen weiteren Helfern gelingen, diese Welten und die Erde zu retten?
Stacks Image 279

„Von Fort Myers bis Miami“



Nichts auf der Welt ist unbedeutend.
(Schiller)

Grenzenloses Urlaubsvergnügen ist in der heutigen Zeit kein Wunschdenken mehr. Mancher würde nur allzu gerne in die Ferne schweifen, doch Sprachbarrieren und fremde Regeln halten viele Reisefans davon ab.
Aus diesem Grund sollten Sie sich diesen kleinen, handlichen Reiseführer zulegen, der Sie zielsicher und entspannt durch das sonnige Florida lotst.

Bereits beim Schmökern ist Fernweh ange- sagt. - Selbst erfahrene Weltenbummler lernen Florida von einer ganz anderen Seite kennen. - „Von Fort Myers bis Miami“ ist ein wirklich informatives Buch, das durch auf- schlussreiche Tipps über Land und Leute, auch überzeugten Couchurlaubern genügend Stoff zum Mitreden liefert. Besonderen Wert legt Beate Soller auf lebensnahe Anekdoten die diesem Reise- führer eine spezielle Würze geben.
Diese innovative Edition verschafft der 50 plus Generation (Best Ager) einen stressfreien Urlaub und führt den Reisenden in Orte, die selbst manchem Einheimischen nicht bekannt sind. „Von Fort Myers bis Miami“ - ist eine gut ausgefeilte Lektüre, in der Sie sich schnell zurechtfinden werden. Bereits beim Lesen fühlen Sie sich:
„Never Lost in Florida“ Also, auf geht ́s in den Sunshine State.

Erscheint im März 2006
mehr Infos & Leseproben unter www.herjo-verlag.de

PDF Best Ager Edition: Florida


Stacks Image 282
Die Autorin Eva-Beate Soller, geboren 1947 in Heidelberg, wollte eigentlich Archäologin werden, entschied sich aber letztendlich für den Journalismus. Seit mehr als 25 Jahren schreibt sie über ferne Länder. Ihre jahrelangen Auslandsaufent- halte befähigen sie detailliert und informativ über Land und Leute zu berichten. Gerne wird ihre Erfahrung von Fachzeitschriften und Tageszeitungen für Berichte im In- und Ausland genutzt. Ihrer „schriftstellerischen“ Kreativität ist es zu verdanken, dass nun endlich ein deutschsprachiger Reiseführer, speziell für die Bedürfnisse der 50 plus Generation (Best Ager), zur Verfügung steht. Denn mit einem Best Ager in der Tasche kann jeder Urlauber auch weit entfernte Ziele ohne Scheu erkunden.

Na Klar, wir hätten gerne ein Exemplar


Bücher in Arbeit 2006

  • Reiselatein
  • Von Miami nach Key West/Best Ager Florida Teil II
  • Mein Weg zur Dollarprinzessin (Biographie Elisabeth Bergmann)
  • Der Code Gottes

Bücher in Arbeit

  • Die Hexe mit den Sommersprossen (mystischer Krimi)
  • Samantha (Genmanipulation)
  • Khyra und die Zaubernebel (Jugendbuch)

Kurzgeschichten

  • Thaissa
  • Turm zu Babenberg
  • Der Stein des ewigen Lebens ( 1. Teil der Hexensaga)
  • (K)ein Superstar
  • Das Lebenstarot

Ghostwriter

  • I did it my Way (Das turbulente Leben der Elisabeth Bergmann) Menschen wie: Sigi Sommer, Dean Martin, Eddy Fisher, Kay Kimbell u.v.a. kreuzten ihren Lebensweg.